Bürokratie wird gesenkt / Private Finanzierung soll möglich sein

In seiner Plenarsitzung hat das Europäische Parlament sich für eine Reform der gemeinsamen Agrarpolitik ausgesprochen. Das Parlament ist bei der aktuellen Agrarreform zum ersten Mal gleichberechtigter Mitgesetzgeber.
Gegenstand der Abstimmung war auch die zukünftige Finanzierung des beliebten LEADER-Programms.

Die Region Südwestfalen profitiert durch zwei LEADER – Regionen „4 mitten im Sauerland“ (Bestwig, Eslohe, Meschede und Schmallenberg) und „LEADER-Region Hochsauerland“ (Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg) sehr von dem Programm für die ländliche Entwicklung. „Hunderte von Projekten in unseren Dörfern wurden erfolgreich durchgeführt oder angeschoben“, so begrüßte der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Peter Liese das positive Abstimmungsergebnis.

{phocadownload view=file|id=62|text=Komplette Medieninformation (PDF)|target=s}

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen