Besuch beim Freudenberger Technikmuseum
 

Sehr beeindruckt vom bürgerschaftlichen Engagement und dem vielversprechenden Konzepten für die Stadtentwicklung in Freudenberg zeigte sich der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese jetzt bei einem Besuch im Freudenberger Technikmuseum. Hans-Jürgen Klappert vom Vorstand des Museums skizierte die Geschichte bis hin zum in der Bauphase befindlichen Anbau des Museums. Bürgermeister Eckhard Günther und Baudezernent Karl-Hermann Hartmann erläuterten Ideen zur Umgestaltung des Kurparks. Die Verantwortlichen der Stadt Freudenberg möchten das Museum, die Freilichtbühne, den "Alten Flecken", den Gambachsfluss und die Attraktivitätssteigerung des Gambachtales in einem Gesamtkonzept für Einheimische und Touristen noch attraktiver machen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen