• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Besuche im Europäischen Parlament in Straßburg und Brüssel

Selbstverständlich empfange ich regelmäßig Besuchergruppen aus unserer Heimat, sowohl in Brüssel als auch in Straßburg. Die Besuche ermöglichen einen guten Einblick in die Parlamentsarbeit und die Entscheidungsabläufe. Ich lade Sie herzlich dazu ein, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen und mir bei meiner Arbeit im Parlament über die Schulter zu schauen.

Ansprechpartnerin für Besuche aus Südwestfalen in Brüssel ist Melanie Tönnis (Tel. 0291 9959 24, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) und für Fahrten nach Straßburg oder Luxemburg wenden Sie sich an Dieter Berger (Tel. 0291 9959 13, Fax: 0291 9959 27, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Im Europabüro für Südwestfalen erhalten Sie auch Programmvorschläge und weitergehende Informationen.


Auch andere EU-Institutionen wie der Ausschuss der Regionen, die Europäische Kommission, der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss und der Europäische Rat bieten Besuchsmöglichkeiten an. Informationen und Anmeldungen finden Sie auf der Internetseite: http://europa.eu/contact/visit/index_de.htm. Besuche bei den EU-Institutionen dauern generell ein bis zwei Stunden und sind kostenlos. In der Regel sind nur Gruppen zugelassen, einige Institutionen akzeptieren auch Einzelbesucher. In den meisten Fällen müssen Sie Ihren Besuch vorher anmelden. Das Parlamentarium in Brüssel können Sie ohne vorherige Anmeldung besichtigen.

© Dr. med. Peter Liese, MdEP 2017